Cook mal… – Vanilletarte mit Himbeeren

Zutaten für 6-8 Personen


für den Teig

 

100 g zimmerwarme Butter

90 g Zucker

1 Ei

160 g Mehl

1TL Backpulver

1 Bio-Zitrone

 

 

für die Füllung:

 

250 g Schmand

150 g Frischkäse

1 EL Vanillepaste oder das Mark einer Vanilleschote

50 g Zucker

2 Eier

 

für das Topping:

 

500 g frische Himbeeren

 

 

 

Zubereitung:

 

  • Aus Butter, Zucker, Ei, Mehl und Backpulver einen Teig kneten.
  • Eine rechteckige Tarteform  (35×13 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand leicht einfetten. Den Teig gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen, dabei den Rand etwas nach oben drücken.
  • Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen
  • Für die Füllung den Schmand, den Frischkäse, und Vanillepaste gut verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Dann die Eier und den Zucker dazugeben und gut verrühren. Die Masse in die Kuchenform füllen.
  • Die Tarte im Ofen etwa 25 Minuten backen, bis die Füllung fest ist und der Teig eine goldgelbe Farbe hat. Tarte etwas abkühlen lassen.

 

Vor dem Servieren mit Himbeeren dekorieren und etwas Puderzucker darüberstreuen.