Vandalismus: Plauener Straßenbahn sucht Scratcher

Wer mit der Plauener Straßenbahn unterwegs ist, dem sind sicher schon die zerkratzten Scheiben in vielen Fahrzeugen aufgefallen. Hinterlassen haben diese Spuren sogenannte Scratcher.

Sie haben bei dieser Form von Graffiti die Scheiben mit einem scharfen und spitzen Gegenstand zerkratzt. Betroffen sind etwa 200 Fensterscheiben. Der Sachschaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Geldbetrag. Die Kosten für die Reparatur kann sich die Plauener Straßenbahn nicht leisten. Sie bittet deshalb die Fahrgäste, die Polizei zu verständigen, wenn sie eine solche Tat beobachten. Für entscheidende Hinweise auf die Täter gibt es eine Belohnung bis zu 500 Euro.