© Stadt Selb

Vandalismus in der Ludwigpassage: Stadt setzt Belohnung für Hinweise aus

„Mensch-ärgere-dich-nicht“ heißt ein Spielgerät, das die Stadt Selb vor Kurzem in der Ludwigpassage aufgestellt hat. Aber genau wegen dieses Spielgeräts gibt es nun Ärger. Unbekannte hatten das Gerät zwischen dem 6. und 7. September vollständig zerstört. Das teilt die Stadt Selb nun mit, und bittet um sachdienliche Hinweise. Dafür lobt sie auch 500 Euro aus. Bisher sei nicht klar, ob die Unbekannten das Spielgerät mit Säure übergossen oder mit anderen Mitteln zum Brennen gebracht haben. Die Stadt sehe aufgrund der außerordentlich aggressiven Vorgehensweise keine andere Möglichkeit, als eine Belohnung auszusetzen, so Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch in einer Mitteilung. Wer etwas zum Vorfall sagen kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Marktredwitz melden.