© Marcus Führer

Vandalismus auf Helmbrechtser Friedhof: Pfarrer appelliert an Nachbar

Auf einem Friedhof herrscht normalerweise friedliche Ruhe. So allerdings nicht in Helmbrechts. Bereits vor zwei Wochen haben Unbekannte die Bepflanzung von Gräbern herausgerissen und über dem Weg verteilt. Am vergangenen Wochenende haben vermutlich dieselben Täter wieder zugeschlagen. Pfarrer Thomas Berthold:

Der Hintergrund ist nicht geklärt. Eine Videoüberwachung auf dem Helmbrechtser Friedhof ist wegen des Persönlichkeitsschutzes nicht machbar. Stattdessen appelliert Berthold an die Nachbarn, besonders aufmerksam zu sein und ungewöhnliche Vorgänge zu melden.