Urlaub im Fichtelgebirge: Thierstein bekommt 5-Sterne-Ferienpark

Wer mal richtig entspannen will, hat zum Beispiel im Fichtelgebirge sehr schöne Möglichkeiten. Der Höchstädter Bauunternehmer Stefan Köttig will das jetzt noch attraktiver machen. Im Thiersteiner Ortsteil Schwarzenhammer will er einen Fünf-Sterne-Ferienpark errichten. 22 Doppelhäuser sollen auf dem Gelände der ehemaligen Porzellanfabrik „Schumann und Schreider“ an der Egerstraße Platz finden. Vorbild für das zwölf Millionen Euro teure Projekt ist eine ähnliche Anlage auf der Insel Rügen, die Köttig ebenfalls gebaut hat. Die Gemeinde Thierstein hat den Weg für das Projekt bereits frei gemacht. Noch in diesem Herbst sollen die ersten Bagger rollen.