© Daniel Reinhardt

Unwetterschäden beseitigt: Turnhallen in Selb zum Schulbeginn wieder nutzbar

Bei den Unwettern Ende Juni sind aus den Schulturnhallen in Selb beinahe Schwimmhallen geworden. Seitdem mussten die Sportvereine, die üblicherweise in der Turnhalle der Realschule oder der Turnhalle des Walter-Gropius-Gymnasiums trainiert haben, auf andere Gebäude ausweichen und dafür manchmal weit weg fahren. Zum Beginn des Schuljahres können sie aber zum gewohnten Übungsplatz zurückkehren. Ab dem 11. September also können die Vereine in beiden Hallen wieder trainieren.

 

(Symbolbild)