Unternehmerbefragung im Fichtelgebirge: Das ist entscheidend für die Zukunft

Viel Natur, Erholung und Kultur – damit wirbt der Landkreis Wunsiedel in seiner Imagekampagne „Freiraum für Macher“. Gestresste Städter soll das anlocken, aber ist das auch für Unternehmen attraktiv? Die Antwort ist „ja“. Denn das gefällt den Angestellten. Das hat eine Unternehmerbefragung im Fichtelgebirge ergeben. 300 Fragebögen hat das Forschungsinstitut „GEFAK“ dafür in den vergangenen Monaten ausgewertet. Aber die Unternehmen sehen auch Mängel, zum Beispiel beim Breitbandausbau. GEFAK-Geschäftsführer Josef Rother:

Nachholbedarf sieht der Großteil der Unternehmen auch bei den Themen Fachkräftesicherung und ÖPNV. Beides hängt zusammen: Viele Auszubildende müssen die öffentlichen Verkehrsmittel zum Betrieb nutzen. Der Landkreis Wunsiedel will jetzt eine Prioritätenliste erstellen und die Probleme dann angehen.