© Uncredited

Unter 50: Landkreis Hof lockert Corona-Maßnahmen

Eigentlich hätte der Landkreis Hof schon vor einiger Zeit weitere Corona-Maßnahmen lockern können. Dann kam aber ein Corona-Ausbruch in einer Flüchtlingsunterkunft in Naila dazwischen. Heute treten die Lockerungen aber in Kraft – die Inzidenz ist nämlich wieder lange genug unter dem Schwellenwert von 50 – aktuell meldet das RKI einen Wert von 22,2.

Das bedeutet, dass dann in vielen Bereichen die Testpflicht wegfällt, zum Beispiel in der Gastronomie, bei Kulturveranstaltungen, und in Alten- oder Pflegeheimen. Es dürfen sich bis zu zehn Personen aus beliebig vielen Haushalten treffen. Genesene, Geimpfte und Kinder zählen nicht dazu. Die Kitas im Landkreis Hof kehren wieder zum Regelbetrieb zurück, Sport ist ohne Personenbegrenzung möglich. Auch die Schulen in Naila können ab heute wieder zum Normalbetrieb übergehen. Für sie galt in dieser Woche ja noch eine Sonderregelung.

Hier die restlichen 7-Tage-Inzidenzwerte aus der Euroherz-Region: die Stadt Hof steht bei 34,9 – der Landkreis Wunsiedel bei 8,3 – der Vogtlandkreis kommt auf 4,4 – der Saale-Orla-Kreis auf 18, 7 und der Landkreis Tirschenreuth hält weiter die Null.