© Stefan Puchner

Unfall mit Kradfahrer auf B289: Bundesstraße bei Schwarzenbach/S. total gesperrt

Nachdem erst gestern ein 18jähriger Fahranfänger aus dem Landkreis Hof auf der B173 bei Selbitz ums Leben gekommen ist, hat sich heute morgen in der Euroherz-Region erneut ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei meldet, wurde auf der B289 bei Schwarzenbach an der Saale ein Kradfahrer schwer verletzt. Auf Höhe der Firma Sandler ist er mit einem PKW zusammen gestoßen. Mehr Details sind derzeit noch nicht bekannt. Aktuell ist die Bundesstraße dort in beiden Richtungen gesperrt. Die Polizei ist vor Ort und leitet den Verkehr um.