© Stefan Puchner

Unfall mit drei Lkw am Stauende: 56-jähriger Fahrer stirbt

Ansbach (dpa/lby) – Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer ist auf der Autobahn 6 zwischen Ansbach und Schwabach auf ein Stauende aufgefahren und dabei tödlich verletzt worden. Nach Zeugenberichten prallte der Mann mit seinem Gefährt nahezu ungebremst auf den Lastwagen am Ende des Staus, der wiederum auf den Lkw vor ihm geschoben wurde, wie die Polizei nach dem Unfall am Dienstagnachmittag mitteilte. Die beiden Fahrer in den vorderen Lkw blieben unverletzt und befreiten ihren Berufskollegen aus seinem völlig zerstörten Fahrerhaus. Er wurde in ein Klinikum gebracht, wo er am Abend starb. Die Autobahn sollte zwischen den Anschlussstellen Neuendettelsau und Schwabach-West in Fahrtrichtung bis zum späten Abend gesperrt bleiben.