© Carsten Rehder

Unfall bei Münchberg: Schulbus und Auto stoßen zusammen

Für einen Busfahrer muss es eine ganz schöne Verantwortung sein, täglich viele Schulkinder sicher zur Schule und wieder nach Hause zu bringen. Gestern Mittag hat es dabei im Münchberger Raum allerdings einen Unfall gegeben. Der Schulbus wollte gerade die Staatsstraße von Unfriedsdorf kommend überqueren, als ein Auto aus Richtung Münchberg angefahren kam. Das übersah der Busfahrer, sodass er es erfasste. Der Wagen schleuderte daraufhin in eine Wiese und überschlug sich dort. Der 86 Jahre alte Autofahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Busfahrer und die vier Schulkinder im Bus blieben unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 25.000 Euro.