© NEWS5/Fricke

Unfall auf der B289: Junges Pärchen stirbt

Blaulicht und Sirenen haben am Abend die Menschen in und um Münchberg aufgeschreckt. Der Grund ist ein tragischer Unfall auf der B289 zwischen Münchberg und Marktleugast. Ein Auto ist gegen einen Baum geprallt:
so Jörg Urban von der Münchberger Polizei.
Der 23-jährige Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin starben noch am Unfallort. Freunde des Pärchens mussten alles mit ansehen: Sie waren im Auto hinter ihm. Auch sie waren durch den aufgewirbelten Staub des Unfalls von der Fahrbahn abgekommen, kamen aber mit leichten Verletzungen davon, heißt es bei NEWS5.