Unfall auf A72: Hoher Sachschaden nach Wildwechsel im Vogtland

Schnee und Eis haben am Wochenende wieder zu einigen Unfällen in der Euroherz-Region geführt. Im Vogtland war gestern Abend aber Wildwechsel der Grund.

Ein 40 Jahre alter Sattelzugfahrer ist deswegen auf der A72 bei Waldkirchen nach links von der Fahrbahn abgekommen und dabei gegen die Mittelleitplanke geprallt. Herumfliegende Teile haben zudem ein Auto, das in der Gegenrichtung unterwegs war, beschädigt. Personen kamen bei dem Unfall glücklicherweise nicht zu Schaden. Der Sachschaden ist allerdings beträchtlich: Ihn schätzt die Polizei auf über 41.000 Euro. Für die Bergung war die Autobahn bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.