© Lino Mirgeler

Unbekannter schießt mit Luftdruckwaffe auf Rollladen

Hofheim (dpa/lby) – In einer Wohnsiedlung im unterfränkischen Hofheim (Landkreis Haßberge) hat ein Unbekannter mit einer Luftdruckwaffe auf Rollläden geschossen. Nach Aussagen des betroffenen Anwohners verwendete der Täter in der Silvesternacht Stahlkugeln. Dabei sei die dahinter liegende Fensterscheibe ebenfalls durchlöchert worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Ersten Untersuchungen der Polizei zufolge waren ähnliche Beschädigungen auch an anderen Häusern dieser Wohnsiedlung zu finden. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 2000 Euro. Nach dem Unbekannten wurde bereits gefahndet, jedoch ohne Erfolg.

© dpa-infocom, dpa:220101-99-558991/2