Umzug beim Deutschen Trachtenfest vor zahlreichen Zuschauern

Mit einem bunten Festumzug vor zahlreichen Zuschauern hat am Sonntag das Deutsche Trachtenfest in Bruck in der Oberpfalz kurz vor dem Ende seinen Höhepunkt erreicht. Neben mehr als 120 Trachtenvereinen aus ganz Deutschland sowie Musikgruppen lief bei sommerlichen Temperaturen auch Ministerpräsident Markus Söder bei dem Festzug durch die Gemeinde im Landkreis Schwandorf mit.

Das Trachtenfest fiel in diesem Jahr mit dem Oberpfälzer Gautrachtenfest und dem 100. Jubiläum des Volks- und Gebirgstrachtenvereins «Enzian» in Bruck zusammen. Der Verein hatte deshalb schon seit Mittwoch gefeiert. Das Deutsche Trachtenfest hatte erst am Freitagnachmittag begonnen und sollte am Sonntagnachmittag mit einem Bühnenprogramm am Marktplatz in Bruck enden.