© BHV

Umwelt- und Klimapakt: Vier Firmen aus dem Fichtelgebirge ausgezeichnet

Mit dem Umwelt- und Klimapakt will die Bayerische Staatsregierung den Umwelt- und Klimaschutz in Unternehmen voranbringen. Auch vier Betriebe aus dem Fichtelgebirge haben daran teilgenommen. Stellvertretend für den bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber übergibt der Wunsiedler Landrat Peter Berek den Betrieben heute um 19 Uhr ihre Urkunde im Wunsiedler Landratsamt. Mit ihrer Teilnahme am Umwelt- und Klimapakt hätten die Unternehmen einen Beitrag für den Klimaschutz gelleistet, der über ihre rechtlichen Pflichten hinausgeht. Das schreibt das Landratsamt in Wunsiedel in einer aktuellen Mitteilung. Bei den ausgezeichneten Betrieben handelt es sich um Firmen aus Selb, Marktredwitz und Bad Alexandersbad.