© Stadt Selb

Umbau-Status zum Kommunalen Kino Selb: Arbeiten bereits weit fortgeschritten

Im Sommer des vergangenen Jahres hat die Stadt Selb damit begonnen, das Kommunale Kino umzubauen. Unter anderem soll dort zum Beispiel ein Café entstehen. In der jüngsten Sitzung des Selber Stadtrats hat die Betriebsleitung des Kommunalen Kinos, Jennifer Ruckdeschel, den aktuellen Umbau-Status vorgestellt. Demnach sind die Arbeiten an der Fassade, den Notausgängen und der Elektroverkabelung bereits weit fortgeschritten. Aktuell laufen noch Arbeiten im Rahmen des Brandschutzkonzepts. Wann der Umbau abgeschlossen sein wird, lässt sich aktuell noch nicht sagen. Unter anderem fehlt nämlich noch die Lüftungszentrale für das Dachgeschoss. Parallel zu den Bauarbeiten am Kino suchen die Verantwortlichen außerdem bereits nach Personal.