© Vanessa Reiber

Überlastungsstufe erreicht: Weitreichende 2G-Regel im Vogtlandkreis

Bundesweit soll bald 2G in fast allen Bereichen gelten. Einige Bundesländer sind schon schneller und haben entsprechende Vorschriften auf den Weg gebracht. Sachsen hat wegen der hohen Bettenbelegung in den Krankenhäusern die Überlastungsstufe erreicht.
Daher gelten im Vogtland neue Regelungen:
Dazu gehört eine weitreichende 2G-Regel in Innenräumen. Sport, Veranstaltungen, Gastronomie und körpernahe Dienstleistungen sind drinnen also nur noch für Geimpfte und Genesene möglich. Auch für Großveranstaltungen, Bars und Diskos sowie für touristische Bus- und Bahnfahrten gilt 2G. Private Treffen sind nur noch zwischen einem Hausstand und einer ungeimpften Person möglich. Versammlungen müssen an einem festen Ort stattfinden. Es dürfen maximal 10 Personen teilnehmen. Ausnahmen gelten unter anderem für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren.