© NEWS5/Fricke

Überholmanöver auf der B92: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein riskantes Überholmanöver auf der B92 bei Plauen hat am Vormittag zu einem schweren Unfall geführt.

Laut dem Portal NEWS5 war ein Motorradfahrer zwischen Oelsnitz und der Anschlussstelle Plauen-Süd unterwegs, als er zum Überholen ausscherte. Dabei übersah er einen Autofahrer, der ihm entgegenkam. Beide Fahrzeuge krachten zusammen; dabei schleuderte der Motorradfahrer etwa 50 Meter durch die Luft. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Sein Motorrad ist völlig zerstört.