© Jan Woitas

Überfall auf Tankstelle in Fabrikzeile in Hof: Zeugen werden gesucht

Wieder hat es die Tankstelle in der Fabrikzeile in Hof getroffen: Gestern Abend hat ein bisher unbekannter Täter die Tankstelle überfallen. Gegen 20 h 30 hat er einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht und einen dreistelligen Geldbetrag erbeutet. Die Polizei hat in der Nacht mit einem Hubschrauber nach ihm gefahndet – bislang ohne Erfolg. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben machen können. Die Täterbeschreibung findet ihr auf unserer Website. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand – mehr kann die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen, so ein Sprecher zu Radio Euroherz. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

 

Der Täter wird wie folgt beschrieben: (Quelle: Polizeipräsidium Oberfranken)

  • Zirka 180 Zentimeter groß und von normaler Statur
  • Bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem schwarzen Mantel. Darunter trug er ein schwarzes T-Shirt mit hellem Aufdruck sowie dunkle Schuhe mit weißer Sohle.
  • Während der Tatsauführung trug der Täter eine Art Sturmhaube mit Schlitzen für Augen und Nase. Zudem führte er eine Einkaufstüte mit sich.
  • Auffallend war der unsichere Gang des Täters.

Telefonnummer Polizei Hof:  09281/704-0