Über den Tellerrand hinaus: Geschäfte außerhalb der Hofer Innenstadt beleben

Wer mit offenen Augen durch die Hofer Innenstadt läuft, sieht zwischen den Geschäften, die brummen, auch immer wieder verwaiste Schaufenster. Noch schlimmer sieht’s fernab der Fußgängerzone aus.

Die SPD-Stadtratsfraktion wendet sich daher mit einem Antrag an Oberbürgermeister Harald Fichtner. Er soll dafür sorgen, dass das Hofer Stadtmarketing auch Konzepte für Läden außerhalb der Fußgängerzone entwickelt, um sie zu stärken. Bisher sind die bei verkaufsoffenen Sonntagen und anderen Veranstaltungen außen vor.