Der Österreicher Raphael Holzhauser soll jetzt den TSV 1860 München verstärken., © Daniel Maurer/dpa/Archivbild

TSV 1860 München verpflichtet früheren Profi Holzhauser

Der TSV 1860 München hat den früheren Bundesliga-Profi Raphael Holzhauser (29) ausgeliehen. Der offensive Mittelfeldspieler kommt von Oud-Heverlee Leuven aus Belgien. Der zweimalige österreichische Nationalspieler spielte in der Fußball-Bundesliga für den FC Augsburg und den VfB Stuttgart und soll nun den Drittligisten aus München verstärken. 

«Mein Ziel ist es, hier gemeinsam mit meinen neuen Teamkollegen den Traum des gesamten Vereins zu verwirklichen und mit meiner Leistung einen Teil dazu beizutragen», sagte Holzhauser laut Mitteilung vom Mittwoch. Die Münchner hoffen auf den Aufstieg.

Der Profi kommt direkt aus dem Spielbetrieb von Oud-Heverlee Leuven. «Wir haben einen Spieler mit viel Erfahrung gesucht, der unser Team ab dem ersten Moment verstärken kann und aufgrund der Gesamtkonstellation auch unter dem Aspekt der wirtschaftlichen Vernunft und Verantwortung zum TSV 1860 passt», sagte «Löwen»-Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel. 

Der bayerische Traditionsverein war nach einem famosen Saisonstart in eine Ergebniskrise geschlittert und von Rang zwei auf Platz sechs abgestürzt. Am Samstag geht es bei Waldhof Mannheim weiter.