© Annette Riedl

Tschechisch lernen im Kindergarten? So läuft es bei unseren Nachbarn

Bei einem Dreiländer-Treffen zwischen Bayern, Österreich und Tschechien in dieser Woche ist unter anderem zur Sprache gekommen, dass Kinder in den Grenzregionen künftig schon im Kindergarten und in der Grundschule Tschechisch lernen sollen. Doch wie läuft das eigentlich auf der anderen Seite der Grenze ab? Auch in Tschechien gibt es die Möglichkeit, dass Kinder in der Schule Deutsch lernen können. Besonders beliebt ist das allerdings nicht, berichtet Euroherz-Tschechien-Korrespondent Martin Karlik:

Das Goethe-Institut in Prag ruft die Tschechen bereits seit einigen Jahren zum Deutsch-Lernen auf, weil Firmen bei uns tschechische Mitarbeiter gut gebrauchen können. Unsere Nachbarn sind dagegen dran gewöhnt, dass Deutsche überwiegend nicht Tschechisch sprechen, auch weil die tschechische Sprache besonders schwer ist.