© Nicolas Armer

Trotz zahlreicher Investitionen: Landkreis Hof konnte auch 2020 weitere Schulden abbauen

Im vergangenen Jahr hat sich im Landkreis Hof so einiges getan.

…so der Hofer Landrat Oliver Bär. Trotzdem ist es möglich gewesen, die Schulden des Landkreises um rund 400.000 Euro zu reduzieren. Laut Kreiskämmerer Dietmar Scholz, war das Jahr 2020 aber dennoch kein einfaches. Aufgrund der Corona Pandemie sei es zu außerplanmäßigen Belastungen, wie zum Beispiel erhöhten Ausgaben für Katastrophenschutz und Pandemiebekämpfung gekommen. Dafür sind bereits entsprechende Erstattungsanträge an die Regierung gestellt worden. Auch das staatliche Krisenbewältigungspaket des Bundes hat den Haushalt des Landkreises Hof entlastet.