© Blutspendedienst BRK

Trotz Terminreservierung: Blutspende-Liegen bleiben leer

Allein in Bayern werden täglich etwa 2000 Blutkonserven benötigt. Der Blutspendedienst des BRK freut sich deswegen über jeden, der Blut spenden möchte. Seit einiger Zeit können sich Spender per Online-Terminreservierung vorab anmelden. Trotzdem fehlen täglich bis zu 200 benötigte Blutspenden, weil Menschen ihre reservierten Termine nicht absagen. Der Blutspendedienst bittet deswegen darum, den Termin auch bei kurzfristigen Verhinderungen abzusagen, damit die Organisatoren den Platz noch vergeben können.
Wenn ihr Blut spenden möchtet, könnt ihr das heute in Hof in der Bürgergesellschaft (Poststraße 6) tun. Das BRK bittet um Terminreservierung. Zur Anmeldung geht’s hier.