© Monika Skolimowska

Trockenheit: Waldbrandgefahr vor Ostern hoch

Am Wochenende noch ist die Temperatur ins Minus gerutscht, vor allem die Trockenheit der vergangenen Tage sorgt aber aktuell für Waldbrandgefahr wie im Hochsommer. In der Euroherz-Region gilt dem Deutschen Wetterdienst zufolge sogar die zweithöchste Warnstufe. In Naila hat es gestern bei Arbeiten am Bahnhof schon gebrannt. Donnerstag und Freitag soll sich die Lage etwas beruhigen, am Osterwochenende gilt dann aber wieder Warnstufe 4 von 5. Bitte seien Sie in den Waldgebieten hier äußerst vorsichtig. Rauchen Sie dort nicht, machen Sie kein offenes Feuer und stellen Sie auch ihr Auto nicht auf hohem, trockenen Gras ab.