© Karl-Josef Hildenbrand

Trinkwasser im Raum Wunsiedel: Chlorung offiziell beendet

Die Chlorung des Trinkwassers in der Stadt Wunsiedel, sowie den Ortsteilen Holenbrunn, Schönbrunn/Furthammer, Valetsberg, Breitenbrunn und Göringsreuth ist offiziell beendet. Das gibt das Gesundheitsamt bekannt. Wegen Verunreinigungen mussten die betroffenen Bürger ihr Wasser vom 17. Dezember, bis kurz vor Weihnachten abkochen. Die Chlorung ist aus Sicherheitsgründen noch bis zum heutigen Tage fortgesetzt worden. Zahlreiche Kontrolluntersuchungen haben ergeben, dass sich das Wasser wieder in einwandfreiem Zustand befindet. Die Gesundheit der Bürger ist zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen.