Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Tragischer Fund: Polizei Marktredwitz findet zwei leblose Männer

Die Polizei Marktredwitz hat am Abend eine tragische Entdeckung gemacht. In einem Wohnhaus in Marktredwitz wurden zwei Männer im Alter von 77 Jahren tot aufgefunden. Die Brüder hätten sich bereits seit Tagen zurückgezogen – besorgte Nachbarn haben daraufhin die Polizei informiert. Über die verschlossene Wohnungstür haben die Beamten keinen Zugang gefunden – auch die Feuerwehr konnte die Tür nicht öffnen. Über ein Fenster im ersten Obergeschoss ist es den Beamten schließlich gelungen. Dort fanden sie die beiden leblosen Männer – mit Schussverletzungen an ihren Körpern. Nach ersten Erkenntnissen sollen sich die Brüder die Verletzungen bewusst selbst zugefügt haben. So soll einer der beiden zunächst seinen Bruder und dann sich selbst erschossen haben. Die Ermittlungen werden nun von der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Hof übernommen.
Habt ihr suizidale Gedanken oder diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhaltet ihr rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter http://www.telefonseelsorge.de.