© Stadt Hof

Tradition vorm Schlappentag: Hussitenführung mit Profi-Hilfe und Neuerungen

Den Hofer Schlappentag haben sich einige schon dick im Kalender markiert. Viele nehmen dafür extra Urlaub. Ein Spektakel gibts schon zwei Tage davor: Die Hussitenführung. Gästeführer und Laiendarsteller aus Hof führen dann den Überfall der Hussiten in Hof vor. Daher kommt die Tradition des Schlappentags.

Heuer sind da einige Neuerungen dabei: Die Darsteller bekommen professionelle Hilfe von der österreichisch-iranischen Regisseurin Jasmin Sarah Zamani. Sie ist am Theater Hof tätig und probt ab Anfang Mai mit den Mitwirkenden. Darüber hinaus können sich die Zuschauer über eine neue Wegstrecke, andere Stationen, neue Gesichter und Szenen bei der Hussitenführung freuen. Die findet heuer am 15. Juni um 14 Uhr statt.