Tradition fällt überwiegend aus: Keine Maibäume in der Region

Sie gehören zum Start in den Mai traditionell dazu: Die Maibäume, die nahezu in jedem Dorf der Euroherz-Region stehen. Heuer muss die beliebte Tradition allerdings überwiegend ausfallen. Große Feste sind sowieso nicht möglich und auch das Maibaumaufstellen erschweren die aktuellen Corona-Regeln. Christian Langer von der Landjugend Marxgrün erklärt das Problem:

Der Saale-Orla-Kreis erlaubt es zumindest den Feuerwehren Maibäume aufzustellen oder Maifeuer abzubrennen. Aber auch dort dürfen keine anderen Menschen teilnehmen.