Totopokal: Hofer Bayern schlagen Kickers Selb

Die SpVgg Bayern Hof steht in der zweiten Runde des Bayerischen Toto-Pokals. Der Fußball-Bayernligist setzte sich vor über 1.000 Zuschauern trotz eines zwischenzeitlichen 0:1-Rückstandes bis zur 57. Minute am Ende verdient mit 3:1 beim Bezirksligisten Kickers Selb durch. Die zweite Totopokalrunde wird am 16. August um 10 Uhr 30 auf der Facebookseite des Bayerischen Fußballverbandes ausgelost. Der bayerische Pokalsieger startet in der kommenden Saison im DFB-Pokal – dort winken neben einem Pokalknüller gegen einen renommierten Bundesligisten Einnahmen von weit über 100.000 Euro.