© Friso Gentsch

Tote Frau in Isar-Kanal entdeckt: Hintergründe unbekannt

Finsing (dpa/lby) – Mitarbeiter des Kraftwerks Finsing (Landkreis Erding) haben eine Frauenleiche in einem Isar-Kanal entdeckt. Hinweise auf Fremdverschulden gab es zunächst nicht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Hintergründe waren aber noch unklar. Die am Samstag gefundene Leiche lag nach ersten Erkenntnissen schon länger im Wasser. Die Tote konnte zunächst nicht identifiziert werden. Möglicherweise handelt es sich laut Polizei aber um eine seit November 2020 aus einem Münchner Seniorenheim vermisste 86-Jährige.

© dpa-infocom, dpa:210131-99-243591/2