Tödlicher Unfall auf B173

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich heute morgen auf der B173 bei Selbitz ereignet. Um kurz nach 6 hat das Polizeipräsidium Oberfranken einen sogenannten Pressealarm abgesetzt. Demnach sind zwischen Rodesgrün und Wacholderbusch auf Höhe Edlasmühle ein in Richtung Hof fahrender PKW Peugeot mit Hofer Kennzeichen und ein entgegenkommender LKW aus dem Zulassungsbereich Bayreuth frontal zusammengestoßen – der PKW-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und ist nach ersten Erkenntnissen sofort verstorben. Mehr Details sind aktuell nicht bekannt. Die Bundesstraße ist derzeit komplett gesperrt und der Verkehr wird vor Ort umgeleitet. Zur Ermittlung der Unfallursache ist ein Sachverständiger hinzugezogen worden – die Sperrung der Bundesstraße wird deshalb bis mindestens 9 Uhr andauern.

© News5 / Fricke

© News5 / Fricke