© NEWS5/DESK

Zwei tödliche Unfälle im Frankenwald: 21-Jährige stirbt bei Schübelhammer

Autofahrer haben heute richtig Probleme auf den Straßen im Frankenwald. Die überfrierende Nässe hat zu Unfällen und Sperrungen geführt.
Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist auf der B173 zwischen Schwarzenbach am Wald und Wallenfels eine 21-Jährige ums Leben gekommen. Bei Schübelhammer kam sie mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Obwohl ein Zeuge schnell den Notruf gewählt hat, konnten die Einsatzkräfte nichts mehr für die junge Frau tun. Sie starb noch an der Unfallstelle. Die genaue Unfallursache soll ein Gutachter klären.
Nicht weit davon, im Landkreis Kronach, ist es am Morgen ebenfalls zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Bei einem heftigen Zusammenstoß starb ein Autofahrer zwischen Tschirn und Steinwiesen auf einer Kreisstraße.

Foto: Unser Bild zeigt die Ausmaße des schweren Unfalls zwischen Tschirn und Steinwiesen