Totes Ehepaar in Muckenthal: Todesursache steht fest

Das Ehepaar aus Muckenthal bei Wiesau ist ganz klar an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben. Die Gerichtsmediziner haben die Todesursache bei der Obduktion geklärt.

Demnach kam das tödliche Gas aus einem Brennstoff-Heizgerät im Haus des Ehepaars, berichtet die Frankenpost. Nächster Schritt für die Ermittler: Spezialisten des Landeskriminalamts sehen sich den Ofen genauer an, heißt es weiter. Dann können sie feststellen, ob es tatsächlich ein technischer Defekt war oder an dem Gerät herummanipuliert wurde.

Bei den Toten handelt es sich um einen Arzt und seine Ehefrau. Die beiden habe lange im Raum Marktredwitz und Waldershof gemeinsam in einer Praxis gearbeitet. In Muckenthal hatten sie ihren Altersruhesitz.