An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei»., © David Inderlied/dpa/Illustration

Tirschenreuth: Dreijähriges Mädchen büchst aus

Ein dreijähriges Mädchen ist in Tirschenreuth gestern offenbar auf Erkundungsreise gegangen. Wie die Polizeiinspektion Tirschenreuth mitteilt, war das Mädchen aus dem heimischen Garten ausgerissen. Spaziergänger haben das Kind in der Nähe eines Einkaufscenters gefunden. Da keine Aufsichtsperson in der Nähe war, haben die Spaziergänger die Polizei alarmiert. Die Polizisten haben versucht Namen und Anschrift des Mädchens zu erfahren, was sich als schwierig gestaltet hat, weil das Kind kein Deutsch gesprochen hat. Nach einer dreiviertel Stunde sind aber die Eltern aufgetaucht und die Ausreißerin konnte wieder nach Hause.