Thermen-Brand in Fichtelberg: Neue Pläne für das Areal

Zum Thema Therme in Fichtelberg gab es so lange nichts Neues zu hören… es hätte fast in Vergessenheit geraten können, dass dort einmal eine neue Therme hätte entstehen sollen. Ein Feuer hatte die Kristalltherme 2012 komplett zerstört. Zurück blieb eine Brandruine und ein lang dauernder Streit über Versicherungszahlungen. Nach dem Tod des Badbetreibers 2016 ist dann gar nichts mehr passiert.
Nach Informationen des Bayerische Rundfunks scheint das Thermen-Areal jetzt vor einem Neustart zu stehen. Demnach will Bürgermeister Sebastian Voit heute (MI) wohl neue Pläne für das Gelände vorstellen. Im Mai ist es genau zehn Jahre her, dass die Kristalltherme in Fichtelberg abgebrannt ist.