© Tobias Hase

Thema im Stadtrat: Alkoholverbot in Auerbach

Ein Feierabendbierchen in der Innenstadt klingt verlockend, damit sollten Sie aber in manchen Städten vorsichtig sein. In Plauen gilt seit Mai schon ein absolutes Alkoholverbot. Und auch einige Stadträte in Auerbach sagen der Trinkerszene seit einiger Zeit den Kampf an.

Heute ist ein Alkoholverbot in der Auerbacher Innenstadt erneut Thema im Stadtrat. Stimmt er am Abend für die Polizeiverordnung, dann darf ab Mai 2019 am Neumarkt und in der Breitscheidstraße niemand mehr Alkohol trinken oder mit sich führen. Ausnahmen soll es für den Imbiss und Feste geben. Vor allem die CDU spricht sich dafür aus, sie will so für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit sorgen, berichtet die Freie Presse.