Theaterstücke zum Thema Rechtsextremismus: Projektwoche startet an Rehauer Mittelschule

Rechtsextremismus in unserer Gesellschaft ist ein Thema, mit dem sich auch schon Kinder und Jugendliche auseinandersetzen sollen. Fünf Schulen aus den Landkreisen Hof, Wunsiedel und Tirschenreuth tun das nun in Form von Theaterstücken. Zusammen mit dem Schultheater „acht.acht“ aus Nürnberg erarbeiten sie jeweils ein Theaterstück, in dem es um die Gefahr rechtsextremistischer „Jugendarbeit“ geht. Heute (07.11.) startete die Projektwoche an der Gutenberg Mittelschule in Rehau. Am Ende der Woche führen die Schüler das Stück dann auf. Im Laufe des Novembers sind dann auch Mittelschulen aus Selb und Ebersdorf an der Reihe.