© Florian Miedl

Theater unter freiem Himmel: Luisenburg-Festspiele verschieben sich auf Juli

Eine Absage soll es in diesem Jahr auf jeden Fall nicht geben. Wie geplant im Mai können die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel aber nicht starten. Die Theaterleitung hat deshalb die Saisoneröffnung auf den 2. Juli verschoben. Dann soll wie geplant das Musical „Der Name der Rose“ Premiere feiern. Für alle Vorstellungen vor diesem Datum soll es einen neuen Termin geben. Die Künstlerische Leiterin Birgit Simmler:

Die Luisenburg-Festspiele auf der Felsenbühne im Fichtelgebirge gehen normalerweise von Mai bis September. In der Regel kommen mehr als 100 000 Besucher.