© Bezirk Oberfranken

Theater Hof: Wer hat gebrauchte Whiskey-Flaschen und alte Puppen?

Nachhaltigkeit ist ja aktuell ein großes Thema unserer Gesellschaft. Nach jahrzehntelangem Konsum heißt es jetzt Umdenken. Denn Rohstoffe sind allgemein teuer geworden oder sind schlecht verfügbar. Und wir produzieren überdurchschnittlich viel Müll in Deutschland.
Ungebrauchte Dinge weitergeben kann eine Lösung sein. Darauf setzt auch das Theater Hof für seine Bühnenausstattung. Derzeit suchen die Verantwortlichen des Theaters Puppen und leere Whiskey-Flaschen. Gebraucht werden sie für das Stück „A Little Trip to Heaven“, das Ende Dezember Premiere feiert. Das Theater Hof bräuchte etwa 50 Puppen – egal in welchem Zustand. Bei den leeren Whiskey-Flaschen bevorzugt es die der Marken „Jack Daniels“ und „Jim Beam“. Falls ihr Puppen oder Whiskey-Flaschen herzugeben habt, könnt ihr euch an die Requisite wenden (Tel.: 7070-156, e-Mail:requisite@theater-hof) oder euer Gebrauchtes direkt an der Theaterpforte abgeben (Rückseite Theater Hof, Fröbelstraße; Eine Rückgabe der Puppen und Flaschen ist nicht möglich!)