© Theater Hof

Theater Hof: Traditionelle Begrüßung der neuen Spielzeit

Frisch bezogene Sitze, eine neue elektrische Drehbühne und neue Bühnentechnik – die Generalsanierung des Theaters Hof steht kurz vor dem Abschluss. Ein paar Hindernisse gibt es bis dahin jedoch noch zu bewältigen, sagt Intendant Reinhardt Friese zur heutigen Eröffnung der neuen Spielzeit. Bei der traditionellen Begrüßung sind alle 150 Mitarbeiter des Theaters anwesend gewesen. Unter anderem wird das Personal um den neuen Musikdirektor Ivo Hentschel und vier neue Tänzer erweitert. Auch zur Schaustelle hat es neue Infos gegeben. Diese steht bereits komplett leer und soll in den nächsten Wochen gänzlich verschwinden. Wann die Arbeiten abgeschlossen sind, ist bisher aber noch unklar.