© Theater Hof

Theater Hof: Sanierung nach Wasserschaden beginnt

Normalerweise sind Tragödien auf der Bühne „nur“ gespielt. Ein echtes Drama mit katastrophalem Ausgang wie im Lehrbuch hat sich für das Theater Hof Anfang Februar abgespielt: Im frisch sanierten Großen Haus mit der Hauptbühne gabs einen massiven Wasserschaden. Tausende Liter Wasser haben sich über die Bühne und über die neue Bühnentechnik ergossen. Ein externer Mitarbeiter hatte offenbar die Sprinkleranlage ausgelöst. Der Schaden liegt bei mindestens zwei Millionen Euro.
Heute sollen die Sanierungsarbeiten beginnen. Los gehts mit dem Bühnenboden. Im September – zum Start in die neue Spielzeit – soll die Hauptbühne dann fertig sein. Ins Theater könnt ihr trotzdem gehen, die Sommerpause am Theater Hof beginnt Mitte Juli.

© Theater Hof

© Theater Hof