© Landratsamt Wunsiedel

Teststelle Marktleuthen: erweiterte Öffnungszeiten und keine Terminvereinbarungen mehr nötig

Die Teststelle Marktleuthen war die erste zentrale Teststelle, die der Landkreis Wunsiedel im vergangenen April im Zuge der Corona-Pandemie in Betrieb genommen hat. Ab heute (15.02.) arbeitet man dort – wie auch die Teststellen in Schirnding und Selb – mit dem Labor Eurofins zusammen. Im Zuge der Umstellungen werden auch die Öffnungszeiten erweitert. So steht die Teststelle künftig von Montag bis Freitag zwischen 12 und 16 Uhr zur Verfügung. Neu ist auch, dass keine Terminvereinbarungen mehr nötig sind. Angeboten werden sowohl Schnell- als auch PCR-Tests. Nach wie vor wird die Teststelle im Drive-In-Modus betrieben. Das heißt: man kann im Auto warten – Aussteigen ist während des gesamten Durchlaufs nicht notwendig.

Die Registrierung erfolgt über den Link, der auch für die Teststelle Schirnding Verwendung findet: https://covidtestbayern.sampletracker.eu. Durch die Registrierung wird ein Barcode erzeugt, der zur Testung ausgedruckt mitgenommen werden muss oder am Smartphone vorgezeigt werden kann.
Momentan ist für Schnelltests keine Registrierung nötig.

Für Personen ohne Internetzugang oder Handy besteht aber weiterhin die Möglichkeit zur Testung, diese können am Vormittag unter der bekannten Telefonnummer (09285 47299-88 oder 09285 47299-89) anrufen und ihren Termin vereinbaren. Unter diesen Nummern ist die Teststelle ist von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr telefonisch für Rückfragen erreichbar.