Tempo 30: Stadt Hof will Geschwindigkeitsbeschränkung vor allen Hofer Kindergärten ändern

Die Stadt Hof will in Zukunft vor allen Kindergärten Tempo 30 einführen. Die Stadt hat in den vergangenen Wochen Geschwindigkeitsmessungen in der Nailaer Straße und der Oelsnitzer Straße durchgeführt. Wie es in einer aktuellen Mitteilung heißt, sind die Ergebnisse schockierend: In der Nailaer Straße haben 84 Prozent der Kraftfahrer die 30er-Geschwindigkeitsbeschränkung nicht beachtet. Die Höchstgeschwindigkeit hat ein Fahrer mit 105 km/h erreicht.

Auch in der Oelsnitzer Straße haben sich zahlreiche Verkehrsteilnehmer nicht von dem Verkehrsschild beeindrucken lassen. Zum Schutz der Kinder appelliert die Stadt an alle Verkehrsteilnehmer, an solchen Einrichtungen den Fuß vom Gas zu nehmen. Die Stadt möchte aufgrund der erschreckenden Messergebnisse nun flächendeckend Tempo 30 vor den Hofer Kindergärten einführen. Das soll noch bis Ende des Jahres umgesetzt werden.