© AOK Bayern / Jörg Schleicher

Technik veraltet: Neue Anlagen für das Hofer Schiller-Gymnasium

Erst in dieser Woche haben Eltern vom Schiller-Gymnasium in Hof eine Meldung erhalten, dass der Westflügel der Schule wegen eines Defekts an der Pumpe momentan nicht beheizt werden kann. Das Ersatzteil sollten aber noch in dieser Woche kommen, hieß es in der Mitteilung. Darum, dass die Anlagen des Gymnasiums veraltet sind, ging es auch in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Jetzt will die Stadt das Problem angehen:
…so Hofs Oberbürgermeisterin Eva Döhla. Die Stadt hat nun den Auftrag vergeben. Die Kosten: rund 130.000 Euro.