Taxifahren: Ab 1. Mai teurer im Landkreis Hof

Alles neu macht der Mai, heißt es… man muss sich aber nicht unbedingt über jede Neuerung freuen: Taxifahren im Landkreis Hof wird zum Beispiel teurer. Der Grundpreis und Mindestpreis steigen um jeweils 20 Cent, betragen dann also je 4 Euro 20 und 4 Euro 40.

Die Kilometerpauschale bis drei Kilometer steigt ebenfalls um 20 Cent. Alle Pauschalen bis und über zehn Kilometer bleiben gleich. Damit will das Landratsamt Hof gerade Rentnern und Menschen mit geringem Einkommen im Landkreis entgegenkommen, die längere Wege mit dem Taxi in Kauf nehmen müssen.

Bei der Genehmigung der neuen Taxitarifverordnung habe der Landkreis Hof die wirtschaftlichen, sozialen und geografischen Strukturen des Landkreises berücksichtigt, heißt es als Begründung.