© Stefan Puchner

Tatverdächtiger nach Brandserie gefasst

Estenfeld (dpa/lby) – Nach einer Brandserie in Estenfeld (Landkreis Würzburg) hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Der 22-Jährige soll in der Gemeinde zwischen Februar und April dieses Jahres zwei Scheunen, zwei Gartenhäuser und einen Schuppen angezündet haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Der junge Mann war am Dienstag festgenommen worden und räumte die Taten ein. Er sitzt seit Mittwoch wegen Verdachts auf Brandstiftung in Untersuchungshaft.