Tankstelle in Plauen: Bedrohung mit der Bierflasche

Die Aufnahmen der Überwachungskamera müssen auf einen unwissenden Betrachter sehr skurill und erschreckend wirken. Für die betroffene Tankstellenangestellte war es das sicher auch, weshalb sie geflüchtet ist. Zuvor ist ein junger Mann in die Tankstelle gekommen, hat eine Bierflasche zerbrochen und sie mit einer der Scherben und wilden Flüchen bedroht. Passiert ist das so gestern Abend in der Plauener Trockentalstraße. Der junge Mann aus Eritrea hat nach der Flucht der Angstellten ein Messer geklaut und hat die Tankstelle wieder verlassen. Draußen hat er dann die Reste der Bierflasche auf andere Personen geworfen. In der Nähe konnte ihn die Polizei festnehmen. Unter anderem wegen versuchter schwerer Körperverletzung und Diebstahl ermittelt sie jetzt gegen ihn.