© Bodo Marks

Talsperre Pirk: Tote Personen identifiziert

Nach dem grausigen Fund vom Mittwochabend an der Talsperre Pirk hat die Polizei ein Rätsel jetzt gelöst.

Bei den beiden toten Personen, die die Feuerwehr aus einem Aufzuchtbecken bei Dobeneck aus dem Wasser gezogen hat, handelt es sich um ein Ehepaar aus Oelsnitz. Das hat die heutige Obduktion ergeben. Wie die 94-jährige Frau und der 97-jährige Mann ums Leben gekommen sind, weiß die Polizei in Zwickau noch nicht. Eine Straftat liegt aber wohl nicht vor. Die Kripo ermittelt weiter und sucht immer noch nach Zeugen. Wem am Mittwoch etwas an der Talsperre Pirk aufgefallen ist, soll sich unbedingt bei ihr melden.